Hi, ich bin Luena.

Fotografin.

Bücherwurm.

Chaotin.

Tochter.

Träumerin.

Schwester.

Hobbybäckerin.

Familienmensch.

Freundin.
Marmeladenköchin.

Patentante.

Süßigkeitenjunkie.

Weltenbummlerin.

Pflanzensammlerin.

Geschichterzählerin.

Sonnenuntergangsromantikerin.

Das bin ich. Die Seele hinter der Kamera. 

Fotos geschossen von mir, MoBlick Fotografie & Rebecca Pohl

Hi, mein Name ist Luena und ich bin die, die mit Ihren Bildern am liebsten Geschichten erzählt. 

 

Aber bevor ich Eure Geschichte erzähle, gibt es jetzt erstmal meine Geschichte zu lesen:


Mit meinen fast 22 Jahren bin ich sicherlich jünger als viele von Euch vermutet haben und es klingt wesentlich erwachsener als ich in manchen Momenten bin, denn mein inneres Kind und ich sind viel zu große Freunde als uns jetzt voneinander zu verabschieden. 

 

Ich war schon immer diejenige die lieber die Bude auf den Kopf stellt als faul zu Hause rumzuliegen, die lieber stundenlang selbst gekocht hat als sich beim Lieferdienst um die Ecke etwas zu bestellen, die Geschenke lieber selbst bastelt als irgendwelche Gutscheine zu kaufen und die die früher sogar Kakteen hat eingehen lassen. Aber Zeiten ändern sich (was für ein schlauer Spruch) und mittlerweile wage ich zu behaupten, dass ich einen grünen Daumen habe. 

 

Es gibt Tage da findet man mich stundenlang mit einem guten Buch in der Hand, völlig versunken in meine eigene Welt. An anderen Tagen matsche ich stundenlang mit Aquarellfarben und BrushPens und tobe mich kreativ in der Welt des Handletterings aus. Und am Tag drauf besteht meine Welt nur aus Musik und ich tanze durch die Wohnung, male mir in meinen Gedanken eigene Geschichten aus und merke wie viele Emotionen die richtige Musik transportieren kann. 

 

Kreativ sein, heißt für mich oftmals auch mehr nach Verpackung als nach Inhalt zu kaufen (meine Familie hat mich oft genug dafür verflucht, dass ich jedes Mal so exotisches Zeug vom Einkaufen mitgebracht habe), komische Zusammenstellungen von Marmeladen zu kochen und zeitweise an 3 Orten gleichzeitig sein zu wollen, weil die Ideen einfach übersprudeln. 

 

Aber egal wie viel mir manchmal durch den Kopf geht, als Familienmensch genieße ich diese stressfreien Momente in der Gesellschaft von meiner Familie und meinen Freunden. Egal ob beim Kurztrip in eine andere Stadt, beim Kaffee auf dem Lieblingsbalkon oder bei gemeinsamen Spieleabenden, das sind die Momente in denen ich komplett abschalten kann. 

 

Die Fotografie gibt mir die Möglichkeit Geschichten zu erzählen die ich sonst nur in meinem Kopf abspielen würde, Momente einzufangen so klar und ungestellt wie ein Kinderlachen und Emotionen zu transportieren wie es sonst nur die Musik kann. 

 

Ich freue mich auf Eure Geschichte. 
Eure Luena

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Memorial Photograph - Luena Leyh 2015 - 2018

E-Mail